Firmengebäude Major-von-Minckwitz-Allee 17


jetziger Zustand

Im April 2012 bezogen wir unser neues Firmengebäude im Gewerbegebiet Flugplatz, Major-von-Minckwitz-Allee 17. Damit erweiterten wir die Produktionsfläche auf über 2400m². Wesentliche Verbesserungen erreichen wir im Produktionsablauf, der Effektivität von Materialanlieferung und Einlagerung, der Fertigung in den einzelnen Abteilungen, die am Tag fast ohne Zusatzbeleuchtung arbeiten können, der Komplettierung und Verpackung der Werbeanlagen bis zum Versand an einer für Transporter und LKW konzipierten Rampe, die ein optimales Verladen ermöglicht. Somit haben wir eine Produktionseinrichtung geschaffen, die auf dem neuesten Stand der Entwicklung ist und unseren Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen bietet.

Sanierung


Zustand vor der Sanierung

Bei der Sanierung des aus den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts stammenden Baues haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut. Das ehemalige Gebäude der alten Post des Flugplatzes Großenhain wurde durch uns komplett entkernt und zu einer modernen Produktionshalle umgebaut. Wärmedämmung, 237 neue Fenster, 4 Rolltore, modernste Heiztechnik, eine Photovoltaikanlage sowie ein eingebauter großvolumiger Fahrstuhl sind nur einige Highlights. Da das Gebäude unter Denkmalschutz steht, haben wir das Erscheinungsbild der Fassadenansicht und ein Tor im alten Zustand erhalten, dass durch eine große Festverglasung abgedeckt wird. Somit wird aus der Richtung Elsterwarda kommend, der erste Eindruck der Stadt durch unsere Halle entscheidend mitgeprägt. 

Ansichten





Nordansicht
Ostansicht
Südansicht
Westansicht